Falten glätten

Insbesondere im Gesicht zeigen sich die Folgen des Alterungsprozesses sehr stark. Das Gesicht verliert im Gegensatz zu anderen Körperpartien die Konturen kontinuierlich.

Wodurch entstehen Falten und schlaffe Gesichtskonturen?

Das Gesicht ist von allen Körperregionen der UV-Strahlung und ihrer schädigenden Wirkung am stärksten ausgesetzt. Die Sonnenstrahlung verursacht eine zusätzliche Alterung der Haut, gleichzeitig sind die Sonnenschäden hier am deutlichsten sichtbar.

Auch Hautschäden durch Rauchen, Alkohol und eine ungesunde Lebensweise können den Alterungsprozess beschleunigen.

Was lässt die Haut alt aussehen?

Es sind mehrere Veränderungen, die Haut und das Gesicht älter aussehen lassen: Die Haut wird trockener, es kommt zu einem Abbau von Fett- und Fasergewebe unter der Haut sowie einem Absinken der Gesichtsweichteile und der Bildung von Falten.

Ab wann ist eine Faltenbehandlung nur mit ästhetisch-plastischer Medizin möglich?

Trockenheitsfältchen können mit Kosmetika mit feuchtigkeitsspendender Wirkung bis zu einer bestimmten Grenze bekämpfen.

Tiefere Falten, wie Mimikfalten und Zornesfalten, können sich jedoch nur mit Hilfe der ästhetisch-plastischen Medizin verringern oder ganz verschwinden, eine Faltenbehandlung ohne OP ist auch hier oftmals möglich.

Hierzu muss jedoch zunächst ein individuelles Behandlungskonzept festgelegt werden, denn es gibt verschiedene Arten von Falten: Dynamische und statische Falten. Dynamische Falten sind bei entspanntem Gesicht kaum sichtbar und verstärken sich erst durch Anspannung der darunter liegenden Gesichtsmuskeln. Im Laufe der Zeit werden sie zu statischen Falten, die ständig sichtbar sind. Diese sind als Zornesfalte zwischen den Augen, Krähenfüßchen seitlich am Auge oder vertiefte Nasolabialfalten neben Mund und Nase bekannt.

Lassen Sie sich in unserer Detmolder Praxis in Ostwestfalen unverbindlich beraten.
Einen Überblick über die Kosten und über die Möglichkeiten zur Finanzierung finden Sie hier.

Sie möchten weitere Informationen zu dieser Behandlung?
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf: Zum Anfrage-Formular