Wie ist der Ablauf einer Behandlung?

Egal ob Sie aus dem Umkreis anreisen oder nicht direkt aus Westfalen kommen: Damit Sie mit dem Behandlungsergebnis wirklich zufrieden sind, ist ein Besuch vor Ihrer Behandlung in unserer Detmolder Praxis unumgänglich. Nur so können Sie sich einen Eindruck von unseren Praxisräumen und vor allem von unserem Praxisteam vor Ort machen und so mögliche Ängste verlieren. Denn Vertrauen ist die Basis unserer Arbeit und die Voraussetzung für bestmögliche Ergebnisse.

Bei einem detaillierten Vorgespräch mit Dr. Hankiss werden alle Ihre Fragen beantwortet. Ebenfalls ist es sehr wichtig, das wir ein umfassendes Bild von Ihren Vorstellungen und Ihren medizinischen Voraussetzungen erhalten, um Ihnen ein Ergebnis zu verschaffen, mit denen Sie absolut zufrieden sein werden.

Ihr Besuch bei uns gliedert sich daher in folgende Schritte:

Anmeldung

Hier werden Ihre persönlichen und medizinischen Daten aufgenommen. Sie sind Grundlage für das anschließende Beratungsgespräch.

Beratungsgespräch

Sie sprechen direkt mit Ihrem Operateur über Ihre Wünsche und Vorstellungen und wichtige medizinische Fragen können vor dem Eingriff geklärt werden.

Unterbringung und Übernachtungsmöglichkeiten

Bei größeren Eingriffen ist ein stationärer Aufenthalt notwendig. Hierfür steht das angeschlossene Klinikum Lippe zur Verfügung, wo Sie bestens medizinisch versorgt werden und sich gut abgesichert regenerieren können.

Kontrollen

Je nach Eingriff ist eine regelmäßige Überprüfung des Heilungsprozesses sinnvoll. Dies kann ambulant in unserer Praxisklinik, hier im westfälischen Detmold, erfolgen.

Nachsorge

Wir sind sehr daran interessiert, mit unseren Patienten in Verbindung zu bleiben und von Ihnen zu erfahren, wie Sie langfristig mit den Ergebnissen unserer gemeinsamen Arbeit zufrieden sind. Dazu können Sie jederzeit in die Medicum Sprechstunde kommen.